Sitzungsbericht vom 22.06.2020

In dieser außergewöhnlichen Zeit, in der COVID-19 die Welt in die Schranken weist, begrüßte Jonas die anwesenden Mitglieder. Ganz oben standen die Berichte auf unserer Tagesordnung. Aus den Arbeitsgruppen gab es keine neuen Berichte. Seit Corona haben sich keine AG’s getroffen. Desweiteren berichtete Philipp, es gäbe keine eingegangenen Anträge zum Jugendfördertopf. Die ist sehr traurig und ein Signal an uns mehr Werbung zu machen. Das wohl wichtigste Thema war wohl die „Wahl 2020“. Die Wahl zum Kinder-und Jugendparlament, welche alle

Weiterlesen

Sitzungsbericht zum 13.01.2020

David begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Sogleich stellte er unsere Beschlussfähigkeit fest. Zum Thema „Schulwald Henstedt-Ulzburg“ begrüßten wir Frau Neufert, Abteilung Grünplanung, zu unserer Sitzung. Hintergrund für ihr erscheinen ist eine Anfrage seitens des KiJuPa für eine Bepflanzungsaktion von Bäumen im Klang der aktuellen Stimmung gegenüber Klimaschutz und der durch Jugendlichen geführten Fridays For Future Bewegung. Unsere Idee war es, Schüler und Schülerinnen unser weiterführenden Schulen in eine solche Aktion miteinzubinden. Sie begrüßt unseren Anstoß und könnte sich so

Weiterlesen

30. Midnight Baskeball

Gestern ab 19:00 Uhr war Midnight Basketball, das 30. mal und Jubiläum. Auch das Kinder- und Jugendparlament Henstedt-Ulzburg war vertreten. Wir hießen Die Gewählten und unser Team bestand aus Nicole, Maxime, Jan, Max und David. Jan mit schwarz rotem Trikot versucht seinem Gegner den Ball abzunehmen. Max ist im Hintergrund zu sehen, auch ein schwarz rotes Trikot tragend, und wartet auf einen Pass von Jan. Für mich, der sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Teams kümmerte, war das fotografieren nicht wirklich

Weiterlesen

Badesee bleibt geschlossen

Unser Badesee mit 320.000 Besuchern in diesem Jahr bleibt aus Sicherheitsgründen geschlossen. Grund ist ein eingestürzter Steg. Die Badesaison im Becks ist damit beendet, es wird erst nächstes Jahr weitergehen. Die Politik versicherte jedoch, das Abschlussfestival sei dadurch nicht gefährdet und wird wie geplant am 14.09.18 und am 15.09.18 stattfinden können. Neben dem entstandenen Schaden stand auch die Frage um eine Anschaffung eines Spielgerätes für das Wasser im Raum. Solche Spielgeräte müssen den Sicherheitsstandards entsprechen und sind somit sehr teuer,

Weiterlesen