Sitzungsbericht vom 05.02.2018

Leider waren wir als Kinder- und Jugendparlament am 05.02.2018 nicht beschlussfähig. Wir müssen mindestens 11 sein, um beschlussfähig zu sein d.h. um Entscheidungen treffen zu können z.B. welche Jugendfördertopfanträge angenommen werden und welche nicht. Tara ließ sich davon jedoch nicht beirren und begann die Sitzung trotzdem. Als erstes besprachen wir die KiJuPa-Wahl 2018, welche am 07.06.2018 stattfindet. Die Wahlen zum Kinder- und Jugendparlament finden traditionell immer in den Schulen statt, einige wählen aber auch im Rathaus. Die anwesenden Parlamentarier sind

Weiterlesen