Sitzungsbericht vom 05.03.2018

Leider waren wir auch in unserer Märzsitzung wieder nicht beschlussfähig, wir sind aber zuversichtlich, dass das nächste Kinder- und Jugendparlament mehr engagierte Mitglieder haben wird und häufiger die Beschlussfähigkeit erreicht. Entsprechende Konzepte für eine höhere Jugendbeteiligung in unserer Gemeinde werden schon von einigen erarbeitet.

Bürgerbeteiligung war auch ein wichtiges Thema in unserer letzen Sitzung: Zu Gast waren Frau Grünberg und Frau Pfalzgraf, die uns das Projekt „IGEK (Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept)“ vorstellten. Dieses Entwicklungskonzept dient als eine Art Leitfaden, an dem sich die Gemeinde bei ihrer Zukunftsplanung orientiert. Hier sind nun alle Henstedt-Ulzburger gefragt! Jeder soll sich in unserer Gemeinde wohlfühlen und so ist auch jeder dazu eingeladen, sich an der Gestaltung eines Konzepts für unsere Zukunft zu beteiligen. So werden künftig auch Kinder- und Jugendliche mit IGEK weiterhin aktiv eingebunden, ihre Wünsche sollen berücksichtigt und das Interesse an Politik geweckt werden. Wer auf dem Laufendem bleiben will, findet Infos zum IGEK auch auf Instagram unter @hu2030plus

Als eine weitere tolle Moglichkeit sich an der Politik zu beteiligen, bietet sich die Wahl des Kinder- und Jugendparlaments am 07.06. an, bei der ihr euch aktiv, indem ihr euch selbst als zukünftiges Mitglied bewerbt, oder passiv, indem ihr eure Stimme am Wahltag abgebt, beteiligen könnt. Um darauf Aufmerksam zu machen, haben wir uns in der Sitzung auch mit der Wahlwerbung beschäftigt. Das Ergebnis, nämlich die neuen Wahlplakate und Flyer, werden in kürze aushängen und euch als kleine Erinnerung dienen. Wir freuen jedenfalls uns auf euch und eure Ideen!

Für alle etwas Älteren unter euch eine kleine Information zwischendurch: Alle ab 16 Jahren können schon bald auch bei der Kommunalwahl am 06.05.2018 ihrer Überzeugung nach eine Stimme abgeben. Nutzt diese Chance mitzubestimmen und die politische Zukunft der Gemeinde mitzugestalten.

 

Das offizielle Sitzungsprotokoll findest Du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.