Sitzungsbericht vom 28.05.2018

In der Sitzung am 28.05. wollten wir eigentlich über die Jugendfördertopfanträge abstimmen, jedoch sind keinerlei Bewerbungen eingegangen. Die Richtlinien für den Jugendfördertopf könnt ihr hier einsehen, wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Da wir auf dem Gemeindefest am 09.06. vertreten sein werden, haben wir in dieser Sitzung unsere Präsentation geplant und organisiert. Wir sind diesmal mitten im Geschehen dabei und freuen uns auf euren Besuch! Wir sind immer offen für eure Ideen und werden überall auf dem Fest unterwegs sein, um eure Meinungen zu hören.

Schon in ein paar Tagen steht die Wahl des neuen Kinder- und Jugendparlaments an. Inzwischen hängen alle Bewerbungen aus und ihr könnt euch auch auf unserer Webseite die Kandidaten ansehen. Alle wichtigen Infos gibt es hier. In der Sitzung haben wir die letzten Vorbereitungen für die Wahl getroffen. Wir freuen uns auf eine hohe Wahlbeteiligung, nutzt eure Stimme und geht am 07.06. zur Wahl!

Außerdem haben wir beraten, was mit dem beschädigten Jugendunterstand auf dem Rhen passieren soll. Da dieser leider immer wieder demoliert wird und die Instandhaltung sehr teuer ist, wird der Bauhof die Entfernung organisieren. Die anderen Jugendunterstände bleiben aber bestehen!

Sebastian hat berichtet, dass er an einer Besprechung zur Planung des Europatags 2019 teilgenommen hat. Der Europatag soll in Zukunft für die Jugend ansprechender gestaltet werden, wir halten euch auf dem Laufendem.

Zuletzt haben wir eine kleine Liste zusammengestellt mit Projekten, die in den kommenden Jahren weiterverfolgt werden können. Diese lassen wir dem nächsten KiJuPa zukommen, um einige Ansatzpunkte zu liefern. Sie dient natürlich nur als Empfehlung.

Unsere nächste Sitzung findet am 25.06. statt, sie wird die konstituierende Sitzung für das neue KiJuPa sein. Das heißt, die neugewählten Mitglieder nehmen ihre Stelle ein.

Kommt wie immer gerne vorbei, unsere Tür steht offen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.