Sitzungsbericht vom 27.08.2018

Nach den Sommerferien ging es wieder heiß her. Demnächst wird unser Seminar stattfinden, ein Wochenende voll mit Planungen für diese Legislaturperiode und dessen Ergebnisse jetzt schon sehnlichst erwartet werden. Zu diesem Punkt wurden die beiden Tage bekanntgegeben und Tara, Finn, von IN VIA, und David schilderten das grobe Vorgehen während des Seminars. Es gab dazu auch eine Menge Fragen, die von den alten Mitgliedern Tara und David beantwortet wurden. Finn sprach auch die gute Atmosphäre an, die in den KiJuPa Seminaren herrsche.

Es war dann alles wichtige gesagt und wir kamen zum nächsten TOP „Berichte“. Tara berichtete, dass die IGEK Jugendveranstaltung am 08.09.2018 in der Tonne stattfinden wird. Als zweites verlas ich die Auswertung der Umfrage vom Gemeindefest, wie folgt ergaben sich folgende wichtige Themen für die Befragten:

  • Fahrradwegausbau/-verbesserung
  • Knappe Kitaplätze und knappes Betreuungspersonal
  • Wenige & ungenügende Spielplätze
  • Wenige Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche
  • Volkshochschulangebot fördern
    • Babysitterführerscheinkurs
  • Ganztagsbetreuung in den Schulen
  • Mehr praxisnahen Unterricht

Durch diesen Input erhoffen wir uns eine Orientierung, wo es in den nächsten 2 Jahren hingehen soll.

Als letzten Tagesordnungspunkt stand „Verschiedenes“ auf der Liste. Dazu sprach Laura den schlechten Zustand der Jugendunterstände an und fragte, wie wir jetzt damit verfahren wollen. Sie sprach von kaputten Wänden, Tischen und Bänken und auch von den Verunstaltungen der Wände durch die Sprayer. Tara verwies dazu auf das Seminar und beendete damit die Unterhaltung darüber um zum nächsten Anliegen zu springen. Als nächstes fragte David, ob der Wunsch an der Beteiligung der 30. Midnight Baskeball Veranstaltung da sei und ob wir wieder ein KiJuPa Team stellen wollen. Ich sprach an, dass wir ziemlich schlecht sind und deswegen immer verlieren. Doch das brachte die anderen nicht davon ab mitzumachen und wir einigten uns darauf, dass wir miteinander solidarisch verlieren wollen. Wenn schon, dann richtig.

 

Wir legten das nächste Treffen auf den 17.09.18 fest und David schloss die Sitzung!

 

 

Nachtrag des Autors: Ich bitte die Ungenauigkeit dieses Berichtes zu entschuldigen, ich vergaß während der Sitzung mir Notizen zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.