30. Midnight Baskeball

Gestern ab 19:00 Uhr war Midnight Basketball, das 30. mal und Jubiläum.

Auch das Kinder- und Jugendparlament Henstedt-Ulzburg war vertreten. Wir hießen Die Gewählten und unser Team bestand aus Nicole, Maxime, Jan, Max und David.

Jan mit schwarz rotem Trikot versucht seinem Gegner den Ball abzunehmen. Max ist im Hintergrund zu sehen, auch ein schwarz rotes Trikot tragend, und wartet auf einen Pass von Jan.

Für mich, der sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Teams kümmerte, war das fotografieren nicht wirklich leicht. Sie sind einfach zu flink für das Kameraauge gewesen.

Auch wenn wir fast jedes Match verloren hatten, waren wir doch froh Vorletzter statt Letzter zu sein. Somit konnten wir uns um einen Platz im Vergleich zum letzten Mal verbessern.

Aber nicht nur Basketball konnte man am diesem Tag spielen: In der sogenannten Chill-Lounge, welche von IN VIA und der Kirche bereitgestellt wurde, konnte man sich entspannen, mit anderen quatschen, essen & trinken und sowie auf der Playstation FIFA spielen, wohl für diejenigen interessant, die mit Basketball nichts anfangen konnten.

Am heutigen Tage erhielten wir die Rückmeldungen des Teams. Diese fielen sehr positiv aus. Die Kombinationen gutes Team, gute Stimmung und die Lust sich sportlich zu betätigen waren wohl die Rezeptur, auch wenn wir nur Vorletzter wurden.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.