Sitzungsbericht vom 21.10.2019

Sören eröffnet die 15. Sitzung und begrüßt das beschlussfähige Parlament.

Als Gast begrüßen wir die Triathlongruppe, welche sich für die Förderung durch den Jugendfördertopf bedanken.

Rebecca erzählt von ihrem Treffen mit den WiPo (Wirtschaft und Politik) Lehrern des Alstergymnasiums. Diese möchten vom KiJuPa einen genauen Plan, wie wir uns ein Einbauen in den WiPo Unterricht vorstellen. Auf Vorschlag von David wird die AG Schulen dies Vorbereiten und an Rebecca weiterleiten, bzw. direkt an die Fachkonferenz WiPo weiterleiten. Jan äußert dazu, dass es nett wäre, wenn alle beteiligt werden würden. Finn (IN VIA) bietet die Räume der Tonne an.

Als nächsten Gast stellt sich Herr Röpkes vor, welcher der erste Vorstandsvorsitzende von HU Marketing e.v. ist. Diese gestalten das Gemeindemarketing (Azubimesse, etc.). Diese möchten nun ein gemeinsames Projekt mit dem KiJuPa auf die Beine stellen, uns aber auch Tür und Tor öffnen für eigene Projekte.

Das Projekt, welches HU Marketing anstrebt ist ein Fotowettbewerb, bei dem Jugendliche im Alter von 12 bis 16 aus Henstedt-Ulzburg Bilder von ihren Lieblingsplätzen aus HU einreichen und diese Bilder dann auf dem Gemeindefest von einer Jury vorgestellt und bewertet werden. Die Idee wird vom Parlament positiv aufgenommen. Der Wettbewerb solle vom 01.04.2020 bis 15.05.2020 laufen. Die Aufgabe des KiJuPas bestehe dann aus Promotion und darin 2 Mitglieder der Jury zu stellen. Das Parlament stimmt nachfolgend darüber ab, ob wir mit HU Marketing zusammenarbeiten wollen:

Dafür: 8

Dagegen: 0

Enthaltungen: 0

Des Weiteren wurde über die Idee eine Verbindungsstraße zwischen Maurepasstraße und Norderstedter Straße debattiert. Die Meinung des Parlamentes ist der Idee der Verbindungsstraße eher destruktiv gegenübergestellt. Das Parlament überlegt sich an den Fraktionsvorsitzenden des Bauauschusses (Hrn. Holowaty) zu wenden, je nach dem wie die Idee weiter verfahren wird.

Jonas berichtet vom AG Treffen der AG Schulen. Die AG hat mit Max über die Öffentlichkeitsarbeit an den Schulen gesprochen. Demnach soll es 2 Informationsveranstaltungen geben, welche die 7./8. sowie die 9./10. Klassen informieren werden.

Die AG Jugendcafé wird vorerst aussetzen.

Die AG Freizeitveranstaltungen wird sich morgen Treffen. Mehr dazu in der nächsten Sitzung.

Sören berichtet vom Antrag zur Errichtung einer Mountainbike-Strecke. Dieser wird dem Parlament zeitnah vorgelegt.

Der Antrag auf Verlegung der Skaterbahn wird dem Parlament nachträglich elektronisch zugestellt. An dieser Stelle folgt der Hinweis von Finn, dass einige Elemente (aus Sicht einiger Skater) umgearbeitet werden müssen.

David berichtet von der Idee eine Bepflanzungsaktion gemeinsam mit HU Blattwerk e.V. durchzuführen. Es gibt den Einwand, dass das HU Blattwerk aus der Aktion herauszuhalten ist. David wird den Antrag aus-/umformulieren und an Philipp / in die Gemeinde weitergeben.

Am Freitag den 25.10. findet wieder eine Friday’s For Future Demo am Alstergymnasium statt. Diese startet um 15:30.

Am 15.11. findet wieder Midnight Basketball statt. Das KiJuPa stellt dieses Jahr keine Mannschaft.

Maxime erinnert an die Halloween Aktion.

Sören schließt die Sitzung um 19:30.

Die nächste Sitzung findet am 25.11.2019 um 18:00 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.