So war das Gemeindefest am 09.06.2018

Bei gefühlten 27°C standen und saßen wir draußen an unserem Stand, verkauften Obstbecher und führten eine Umfrage durch. Das Gemeindefest war mit Leben gefühlt, voller Erwachsene und Kinder. Wir hatten unsere Freude beim Verkaufen von Obstbechern, die wir für je ein 1€ und für kleine Kinder kostenlos anboten, und dem Durchführen unserer Umfrage „Wie kann man Henstedt-Ulzburg kinder- und jugendfreundlicher machen?“. Das Resultat dieser Umfrage ist wie folgt: In Henstedt-Ulzburg lässt nicht noch viel machen und unsere MitbürgerInnen stecken voller

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 28.05.2018

In der Sitzung am 28.05. wollten wir eigentlich über die Jugendfördertopfanträge abstimmen, jedoch sind keinerlei Bewerbungen eingegangen. Die Richtlinien für den Jugendfördertopf könnt ihr hier einsehen, wir freuen uns auf eure Bewerbungen! Da wir auf dem Gemeindefest am 09.06. vertreten sein werden, haben wir in dieser Sitzung unsere Präsentation geplant und organisiert. Wir sind diesmal mitten im Geschehen dabei und freuen uns auf euren Besuch! Wir sind immer offen für eure Ideen und werden überall auf dem Fest unterwegs sein,

Weiterlesen

Gemeindefest am 09.06.2018

Auch dieses Jahr möchten wir euch zum Gemeindefest am 09.06.2018 von 14:00 – 19:00 Uhr einladen. So wie alle Vereine, Intuitionen und Ehrenämter in Henstedt-Ulzburg haben wir auch einen Stand, an dem wir über unsere Arbeit informieren, uns bekannter machen und euch etwas tolles bieten. Das Gemeindefest ist auch eine Gelegenheit neues zu lernen und über neue sportliche Angebote zu erfahren.   Wir sind nicht nur da, um uns zu präsentieren, sondern wir hoffen auch mit euch ins Gespräch zu

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 16.04.2018

David begrüßte alle anwesenden Parlamentarier und stellte die Nicht-Beschlussfähigkeit des Kinder- und Jugendparlamentes fest. Auf der Tagesordnung ganz oben die Wahlvorbereitung 2018. Philipp präsentierte dazu unsere Wahlflyer und einzelne Mitglieder berichteten von den Ergebnissen ihrer Wahlwerbung insbesondere wie viele Interesse am KiJuPa gezeigt hätten. Beim nächsten TOP „Berichte“ meldeten sich mehrere zu Wort. Bei Svea wurde angefragt, ob sie im KiJuPa fragen könne, wer Interesse an einem LEO Club in Henstedt-Ulzburg hätte und mit diesem sich für bedürftige Menschen einsetzen

Weiterlesen

Wahl des Kinder- und Jugendparlamentes

Am 7. Juni ist es wieder so weit, die Vertretung der Kinder und Jungendlichen Henstedt-Ulzburgs wird gewählt. Seit 2000 ist die Kinder- und Jugendvertretung die Stimme der Jugend unserer Gemeinde und dieses Jahr können sich Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren erneut für einen Platz aufstellen lassen und ihre Bewerbung bis zum 13. Mai im Rathaus oder in den Schulen einreichen. Anderweitig beteiligen könnt ihr euch, indem ihr am Wahltag eure Stimmen in der Gemeindeverwaltung, oder in den

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 05.03.2018

Leider waren wir auch in unserer Märzsitzung wieder nicht beschlussfähig, wir sind aber zuversichtlich, dass das nächste Kinder- und Jugendparlament mehr engagierte Mitglieder haben wird und häufiger die Beschlussfähigkeit erreicht. Entsprechende Konzepte für eine höhere Jugendbeteiligung in unserer Gemeinde werden schon von einigen erarbeitet. Bürgerbeteiligung war auch ein wichtiges Thema in unserer letzen Sitzung: Zu Gast waren Frau Grünberg und Frau Pfalzgraf, die uns das Projekt „IGEK (Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept)“ vorstellten. Dieses Entwicklungskonzept dient als eine Art Leitfaden, an dem sich die

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 05.02.2018

Leider waren wir als Kinder- und Jugendparlament am 05.02.2018 nicht beschlussfähig. Wir müssen mindestens 11 sein, um beschlussfähig zu sein d.h. um Entscheidungen treffen zu können z.B. welche Jugendfördertopfanträge angenommen werden und welche nicht. Tara ließ sich davon jedoch nicht beirren und begann die Sitzung trotzdem. Als erstes besprachen wir die KiJuPa-Wahl 2018, welche am 07.06.2018 stattfindet. Die Wahlen zum Kinder- und Jugendparlament finden traditionell immer in den Schulen statt, einige wählen aber auch im Rathaus. Die anwesenden Parlamentarier sind

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 08.01.18

Am 08.01.2018 stand auf dem Programm die Vorbereitung zur Wahl 2018. Das KiJuPa wird alle 2 Jahre neu gewählt und dieses Jahr ist es wieder soweit, unsere Legislaturperiode neigt sich dem Ende und eine neue soll beginnen. So besprachen wir wie, wo und wofür genau wir Werbung machen wollen, denn für eine Wahl brauchen wir genügend junge Wähler und Kandidaten, die sich um einen Platz im Kinder- und Jugendparlament bewerben. Bei der Besprechung legten wir fest, dass wir Wahlplakate erstellen-

Weiterlesen