Sitzungsbericht vom 05.03.2018

Leider waren wir auch in unserer Märzsitzung wieder nicht beschlussfähig, wir sind aber zuversichtlich, dass das nächste Kinder- und Jugendparlament mehr engagierte Mitglieder haben wird und häufiger die Beschlussfähigkeit erreicht. Entsprechende Konzepte für eine höhere Jugendbeteiligung in unserer Gemeinde werden schon von einigen erarbeitet. Bürgerbeteiligung war auch ein wichtiges Thema in unserer letzen Sitzung: Zu Gast waren Frau Grünberg und Frau Pfalzgraf, die uns das Projekt „IGEK (Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept)“ vorstellten. Dieses Entwicklungskonzept dient als eine Art Leitfaden, an dem sich die

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 05.02.2018

Leider waren wir als Kinder- und Jugendparlament am 05.02.2018 nicht beschlussfähig. Wir müssen mindestens 11 sein, um beschlussfähig zu sein d.h. um Entscheidungen treffen zu können z.B. welche Jugendfördertopfanträge angenommen werden und welche nicht. Tara ließ sich davon jedoch nicht beirren und begann die Sitzung trotzdem. Als erstes besprachen wir die KiJuPa-Wahl 2018, welche am 07.06.2018 stattfindet. Die Wahlen zum Kinder- und Jugendparlament finden traditionell immer in den Schulen statt, einige wählen aber auch im Rathaus. Die anwesenden Parlamentarier sind

Weiterlesen

Sitzungsbericht vom 08.01.18

Am 08.01.2018 stand auf dem Programm die Vorbereitung zur Wahl 2018. Das KiJuPa wird alle 2 Jahre neu gewählt und dieses Jahr ist es wieder soweit, unsere Legislaturperiode neigt sich dem Ende und eine neue soll beginnen. So besprachen wir wie, wo und wofür genau wir Werbung machen wollen, denn für eine Wahl brauchen wir genügend junge Wähler und Kandidaten, die sich um einen Platz im Kinder- und Jugendparlament bewerben. Bei der Besprechung legten wir fest, dass wir Wahlplakate erstellen-

Weiterlesen

Sitzung vom 11.12.17

In der 15. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes 2016-2018 haben wir über die Anträge zum Jugendfördertopf beraten und abgestimmt. Dies mal waren es viele Anträge und natürlich wurden davon einige abgelehnt und wiederum andere bewilligt. Neben der Beratung über die Anträge gab es noch das Thema Aufwandsentschädigung für Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments und kommendes Jahr wird über unseren Antrag in den Gemeindeausschüssen beraten werden. Dabei geht es darum, dass wir als Mitglieder des KiJuPas darüber abgestimmt haben eine Aufwandsentschädigung

Weiterlesen

Sitzung vom 06.11.17

In der Novembersitzung 2017 haben wir feststellen müssen, dass wir nicht beschlussfähig sind und damit keine Entscheidungen treffen konnten. Das ist natürlich sehr blöd, wenn man über die Genehmigung von Anträgen zur Finanzierung von Projekten für Kinder- und Jugendliche entscheiden- & die Gruppenkonstellationen besprechen möchte, denn das läuft auch nicht so richtig wie wir uns das vorstellen. Das Ergebnis dieser Sitzung ist, dass die Besprechung über die Anträge auf die nächste Sitzung am 04.12.17 verschoben wird sowie alle anderen Anliegen,

Weiterlesen

Sitzung vom 03.07.2017

In der letzten Sitzung vor den Sommerferien wurde u.a. über die Teilnahme am Gemeindefest gesprochen. Unsers Standort im Bürgerpark war an der Skateanlage neben dem Stand von IN VIA. Wir waren leider zu weit ab vom Rest des Geschehens. Deshalb konnten wir nicht so sehr auf uns aufmerksam machen, wie wir es uns gewünscht hätten.   Weitere Themen waren das Integrationskochen und eine mögliche Zusammenarbeit mit der Jugendorganisation Ahmadiyya Muslim Jamaat.     Das offizielle Protokoll findest Du hier

Weiterlesen